Skip to main content

Homematic IP Smarte Heizthermostate

Hier möchte ich nun mal die Homematic IP Smarten Heizthermostate vorstellen.

Ich habe diese Geräte bereits seit 2 Jahren im Einsatz. Da ich zuvor in einer kleineren Wohnung gewohnt habe, sind einige Geräte etwas älter als die anderen.

Alle 6 Geräte funktionieren immernoch einwandfrei.

Homematic IP Heizthermostat

 

Verarbeitung

Die Geräte sind, wie die meisten smarten Gadgets die ich bisher in der Hand hatte, aus Plastik.

Die Verarbeitung ist sehr gut und das Design sagt mir ebenfalls zu.

Design ist zwar grundsätzlich Geschmackssache, aber ich finde die Homematic Geräte befinden sich sowohl im Bereich des Designs als auch im Preisbereich in der Mittelklasse der smarten Heizthermostate.

 

Funktionsumfang

Homematic IP Bridge

Die Homematic IP Geräte werden alle über eine sogenannte Bridge gesteuert.

Eine Bridge ist ein Gerät, das meist direkt an den Router eures Providers angeschlossen wird und die Verbindung zu den Homematic Servern aufbaut.

Die Geräte lassen sich leider wie bei den meisten Herstellern ohne Internetverbindung nicht mit dem Handy steuern.

Eine manuelle Steuerung wie bei einem traditionellen Heizthermostat durch drehen ist natürlich weiterhin möglich.

Da ich eine Tabelle für den Funktionsumfang Übersichtlicher finde, habe ich hier mal alle wichtigen Funktionen aufgelistet:

FunktionBeschreibung
Steuerung über HandyMöglich über eine Handy App (iOS und Android) auch von unterwegs
HeizprofileEs können verschiedene Heizprofile konfiguriert werden. Diese Steuern, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit wie stark geheizt wird. Zudem gibt es einen Urlaubsmodus.
AutomatisierungDie App unterstützt verschiedene Automatisierungeinstellungen. Hier kann über Wenn, Dann festgelegt werden, was ausgeführt werden soll wenn ein bestimmtes Event eintritt. Dies Funktioniert aber nur mit anderen Homematic Geräten und ich würde den erfahreneren Users hier eher eine Steuerung über eine raspsberry Pi empfehlen, da dieser nicht auf Hersteller eingeschränkt ist.
Boost FunktionSowohl in der App als auch direkt an den Thermostaten kann ein Boost aktivert werden. Bei den Geräten direkt durch drücken des Thermostats. Dieser erhitzt den Heizkörper für 5 Minuten maximal und schaltet dann wieder auf die normale Raumtemperatur. Dies soll kosten sparen, da der Heizkörper danach für ca. 20 Minuten verstärkt heizt und sich dann selbstständig wieder auf die standart Raumtemperatur zurückschaltet.
Steuerbar über AlexaDie Geräte sind mit dfer Homematic Bridge und der Homematic Alecxa App über Sprachbefehle steuerbar.

Homematic App

Erweiterbarkeit

Der Hersteller hat mittlerweile eine ganze Palette an Interlligenten Gadgets. Die Smarten Heizkörper können noch über einen Wandtaster gesteuert werden.

Dieser hat 3 Vorteile

  1. Die Steuerung ist von 2 Punkten im Raum möglich
  2. Der Wandtaster misst zusätzlich die Luftfeuchtigkeit, wodurch Heizleistung gegebenenfalls angepasst werden kann
  3. Die Temperatur wird ebenfalls an 2 Punkten im Raum gemessen

Es gibt mehrere Ausführungen dieser Wandtaster.

Die größte Variante kann zum Beispiel die Smarten Rolläden, Lampen und Heizthermostate steuern.

Über die CCU2 Zentralle von Homematic können sogar einige Fremdanbieter wie Philips Hue (Smarte Lampen) eingebunden werden.

Kritik

Ich habe leider auch einiges negatives bei meiner 2 Jährigen Nutzung festellen müssen.

Homematic arbeitet aber an allen Problemen und desewegen sind die Geräte mittlerweile sehr ausgereift.

  • Leider musste ich die Bridge schon einige male neustarten, da die Verbindung zu den Homematic Servern probleme machte (Tritt mittlerweile selten auf Homematic hat die meisten Fehler behoben)
  • Nach Updates waren die Heizprofile der Heizkörper teilweise umgestellt. (von manuell auf das standart Profil)

Ich hatte noch diverse Probleme mit der Erkennung mit dem Sprachassitenten Alexa.

Diese wurden aber mittlerweile alle behoben. Die Geräte funktionieren inzwischen einwandfrei.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen